Erste Radtour am Lago Maggiore

Wir fahren von der Ferienwohnung Girasoli in Brezzo mit dem Auto nach Laveno. Zuerst an der Fähre vorbei, nach links vor der Brücke die Straße entlang auf den kostenlosen Parkplatz. Fix die Räder heruntergenommen und schon sind wir auf dem Weg zur Fähre. Die Fähre setzt über nach Intra auf der piemontesische Seite des Lago Maggiore. Angekommen radeln wir nach links, am besten gleich auf dem Fuss-/Radweg auf der linken Straßenseite über den Fluß San Bernadino. Nach ca. 800 Metern biegen wir ab in Richtung Villa Taranto. Weiter geht es auf dem Panorama-Radweg Richtung Pallanza, den See immer zur linken Seite, passieren wir das Grand Hotel Majestic, die Villa Rusconi-Clerici folgen an der Villa Giulia vorbei – eine wunderschöne Gartenanlage lädt zu einer Kaffeepause ein – der Uferstraße.
Wer jetzt an den zahlreichen Cafes und Restaurants nicht anhält muss nach 2,7 Kilometern auf der Strada Stratale 34 weiterfahren. Derzeit (September 2021) wird jedoch an einem Radweg gebaut.

An dessen Ende, kurz hinter der Baumschule, führt uns eine kleine Brücke abseits der Straße. Es folgt ein Waldstück, ein Sportgelände und eine Grundschule. Wieder an der Straße radeln wir nach links über die Brücke des Toce. Hält man sich links gibt es ein paar Wege abseits entlang der Straße, als weiter bis wir kurz hinter dem Autohändler an einem Ortsplan eine Straße nach links abbiegen. Hinein in diese Straße in den Ortskern von Feriolo – ein kurzes Stück, dann links hinunter zum See.
Wer sich jetzt eine Pause gönnen will, findet auf Terrassen direkt am See einige Restaurants und Cafes.

Weiterfahrt nach Stresa

Was anschließend folgt, sind leider rund 6 Kilometer ausschließlich auf der Staatsstraße – optionaler Stop in Baveno – bis man am Ortseingang von Stresa auf der rechten Seite ein riesiges Hotel erblickt – das Grand Hotel des Iles Borromées.
Natürlich beginnen hier auch die Gassen der Altstadt von Stresa.
Am Ende der 2,5 Kilometer langen Promenade ist der Schiffsableger.
Jetzt heißt es je nach Uhrzeit aufgepasst. Wir haben ein Schiff genommen, welches nun über Isola Bella, Isola dei Pescatori, Baveno, Isola Madre, Pallanza, Villa Taranto nach Intra gefahren ist.
Wer will kann in Pallanza von Schiff gehen und den Panorama-Radweg nach Intra zurück radeln.
Trotz teilweise erforderlicher Befahrung der Staatsstraße war es ein toller Ausflug bei wunderschönem Wetter.

Wetter

Luino
Heiter
13°C
Wind: 1 m/s N
Vorhersage 28. September 2021
Tag
Bewölkt mit Regenschauern
23°C
Wind: 1 m/s SO
Vorhersage 29. September 2021
Tag
Bewölkt mit Regenschauern
22°C
Wind: 1 m/s NNO